Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
» Kursdetails

Gute Hoffnung - jähes Ende


Nicht jede Schwangerschaft endet mit der glücklichen Geburt eines Kindes. Es geschieht immer wieder, was eigentlich undenkbar ist: ein Kind stirbt, bevor es geboren wurde oder es verstirbt unmittelbar nach der Geburt. Dies ist für Eltern eine extrem belastende Situation. Es braucht Zeit und viele Wege, um wieder den Boden zu spüren, auf dem Leben möglich ist. Wenn Eltern ein Kind verlieren, zerbricht eine Welt, egal wie lange das Kind gelebt hat.
In einer solchen schweren Zeit kann es sehr hilfreich sein, sich Begleitung zu suchen. Bitte wenden Sie sich an Pastor Sven Salzmann, Krankenhausseelsorger am Klinikum Pinneberg. Tel.: 04101 217 – 337 oder per E-Mail: Sven.Salzmann@sana.de.




KPinV110