Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Familienbildung Hamburg - Bildung Begegnung Beratung Begleitung

Qualifizierung zur zertifizierten Kindertagespflegeperson

 
Kostenfreier Informationsabend „Qualifizierung und Tätigkeit als Kindertagespflegeperson“:  Di. 05.02., Mi. 24.04., Do. 27.06. und Do. 14.11.2019 | 18:00 – 19:30 Uhr

Start der nächsten Qualifizierung: 17.08.2019.

Ziel und Zertifikat

Ziel der Qualifizierung ist der Erwerb einer umfassenden Handlungskompetenz für die selbstständige Tätigkeit als Kindertagespflegeperson. Dies setzt den aktiven Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten voraus sowie die Weiterentwicklung persönlicher, sozialer und methodischer Fähigkeiten, um sich durchdacht, individuell und sozial verantwortlich zu verhalten. Der Nachweis erfolgt über die Teilnahme am Qualifizierungskurs sowie über das erfolgreiche Abschlusskolloquium, welches mit dem Erwerb des Zertifikates „Qualifizierte Kindertagespflegeperson“ endet. Es ist eine von mehreren Voraussetzungen für den Erhalt der Pflegeerlaubnis (§43 SGB VIII).

Inhalte

Die Qualifizierung wird seit 2016 schrittweise an die Standards des „Qualifizierungshandbuches für Kindertagespflege“, kurz QHB, des Deutschen Jugendinstituts (DJI) angepasst. Schwerpunkt der Qualifizierung ist die Vorbereitung auf eine selbstständige Tätigkeit in der Erziehung, Bildung und Betreuung von bis zu fünf Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren im eigenen Haushalt oder einem privaten Zusammenschluss. Die Qualifizierung beinhaltet verschiedene Themen aus der Frühpädagogik, rechtliche und organisatorische Fragen zum Aufbau einer Kindertagespflegestelle sowie Reflexion und ein Praktikum. Methodisch orientiert sich die Qualifizierung an den Kompetenzen der Teilnehmenden; bindet diese aktiv ein und vermittelt Inhalte mit starkem Praxisbezug.

Umfang

Die tätigkeitsvorbereitende Qualifizierung dauert in etwa 11 Monate (ein Schuljahr), umfasst mind. 160 Unterrichtseinheiten (à 45min.), 80 Stunden Praktikum, einen erste Hilfe-Kurs, ca. 75 Stunden Selbstlerneinheiten, eine mündliche Zwischenreflexion sowie ein Abschlusskolloquium. Sie findet in der Regel vierzehntägig freitags 15 – 19 Uhr und samstags 9 – 16 Uhr, außerhalb der Schleswig-Holsteiner Schulferien und Feiertage in den Räumen der Ev. Familienbildung Norderstedt statt.

Kosten

690,00 Euro (Ratenzahlung möglich)

Zugangsvoraussetzungen für die Teilnahme an der Qualifizierung

  • Eignungsgespräch mit der Fachberatung Kindertagespflege, Terminvereinbarung: 040-52 11 01 18
  • fristgerechte Abgabe der Anmeldeunterlagen bei der Fachberatung Kindertagespflege
  • erweiterter Hauptschulabschluss oder höherer Schulabschluss (beglaubigtes Zeugnis in Kopie) 
  • Vollendung des 21. Lebensjahres bei Abschluss der Qualifizierung
  • gute Deutschkenntnisse (B2-Niveau)
  • einwandfreies erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (Original) 


Anmeldefrist

02.08.2019

Kontakt:
Frau Reineke
Fachberatung Kindertagespflege
Kirchenplatz 1 - 22844 Norderstedt
info@tagespflege-norderstedt.de
040 - 52 11 01 18

_____________

>> Treffpunkte für Qualifizierte Kindertagespflegepersonen

_____________

>> Fortbildung für Qualifizierte Kindertagespflegepersonen