Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
» Kursdetails

Baby-Shiatsu - Ein Druck zum Wohlfühlen


Shiatsu ist eine Körperarbeit aus Japan und heißt wörtlich übersetzt "Fingerdruck". Er wird im Baby-Shiatsu in spezielle liebevolle Handgriffe umgewandelt, die die Entwicklungsschritte Ihres Babys unterstützen. Das Thema "Bindung" steht hierbei im Vordergrund. Auch die Stärkung des Immunsystems, ein entspannter Schlaf, die Regulation der Verdauung und das Schmerzempfinden können durch Shiatsu maßgeblich unterstützen werden. Die Berührungen erfolgen in der Alltagsbekleidung und können deshalb immer und überall angewendet werden. Sie sind von Anfang an im Dialog mit Ihrem Baby. Ihre Sicherheit im Handling wird gestärkt und Sie bleiben in der Ruhe, um die Bedürfnisse Ihres Babys besser erspüren zu können. Im Kurs lernen die Teilnehmer*innen außerdem etwas über das Zusammenspiel traditionellen Wissens und neuster Forschungen; über verschiedene Berührungsabläufe; über Entwicklungsschritte des Babys und wie das Hochnehmen, Tragen, Ablegen des Babys der Stressregulation auch im späteren Leben dienen kann.



Bitte mitbringen: eine Wickelunterlage

für ein Elternteil mit einem Kind im Alter von 8 Wochen bis 6 Monaten

PNorC623

Leitung
Uhrzeit
Montag, 15:00 ‐ 16:15  
Zeitraum
07.11.2022 - 05.12.2022 
Gebühr
45,00 €  
Ort
EFB, Babykursraum, Kirchenplatz 1

merken » empfehlen » zurück »
sofort anmelden