Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
» Bettina Weber

Bettina Weber

ist Jahrgang 1956, hat Germanistik an den Universitäten Hamburg und Zürich studiert und mit dem Magisterexamen abgeschlossen. Für ihre Kinder nahm sie eine berufliche Auszeit, in der sie einen Lesekreis für literaturinteressierte Mütter und Väter gründete, der noch heute besteht. Mehrere Jahre arbeitete sie an einem Lehrinstitut mit lese- und rechtschreibschwachen Kindern. Seit 2011 ist sie hauptberuflich am Friedrich-Ebert-Gymnasium in Heimfeld für den Förderbereich Deutsch zuständig. Erst im fortgeschrittenen Alter begann sie mit dem Cellospiel und ist ehrenamtliches Mitglied des Kammerorchesters St. Trinitatis an der Johanniskirche in Harburg.
zurück »