Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
» Kursdetails

Rötelkreide, Moorlauge, Tusche in der Malerei und Zeichnung
Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene


Das Material Kreide ist für Zeichnung, als auch Malerei zu verwenden. Mit Moorlauge erweitern wir Kreide / Rötelskizzen. Tuschezeichnungen, wie wir sie von Emil Nolde oder Picasso kennen, sollen uns ebenso ein Beispiel geben. Wir kombinieren diese verschiedenen Materialien und übersetzen auf glattem Aquarellpapier, Zeitungspapier oder festen Papieren Motive.
Für unsere Motive möchte jede*r Teilnehmer*in bitte einen Gegenstand als „Modell“ mitbringen. Es werden im Kurs ebenso Motive aufgebaut. Beispiele von Autor*innen, die ihre Texte mit Zeichnung oder Malerei erweitern, geben uns zudem Inspirationen.




Bitte mitbringen: rostrote weiche Kreiden / Schwarze Tusche, Feder bzw. falls vorhanden, dünner weicher Pinsel (ca. Gr. 6), weitere Aquarellpinsel, Wasserpott, Lappen, Aquarellpapiere, Wasserpott
Moorlauge wird vor Ort angeboten.


PEppN411

Leitung
Uhrzeit
Montag, 10:00 ‐ 12:30  
Zeitraum
04.04.2022 - 09.05.2022 
Gebühr
84,00 €  
Ort
EPP_1.2 Seminarraum Gartenseite - Parterre - Haus 16

merken » empfehlen » zurück »
sofort anmelden