Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
» Kursdetails

Veranstaltung "Seife „sieden“ im Kaltverfahren für Anfänger*innen Ein altes Handwerk neu im Trend. Wir zeigen, wie es geht." (Nr. MEPPN131) wurde in den Warenkorb gelegt.

Seife „sieden“ im Kaltverfahren für Anfänger*innen
Ein altes Handwerk neu im Trend. Wir zeigen, wie es geht.


Seife selbst „sieden“ ist kein Hexenwerk. Es macht Spaß und wen der „Seifenvirus“ packt, der will es immer wieder tun. Naturseifen sind sowohl vielseitig weiter verwendbar als auch wunderschöne Geschenke als Mitbringsel für Seifenliebhaber.
Wir vermitteln Ihnen die Theorie der Herstellung sowie die erfolgreiche Umsetzung in die Praxis, sodass Sie 1kg selbst hergestellte Seife mit nach Hause nehmen können.
Mittels eines ausführlichen Skriptes können Sie weitere Seifen Zuhause (ausschließlich für den Eigenbedarf) herstellen.




Bitte mitbringen: Einen leeren Schuhkarton mit Deckel, ein altes Handtuch, festes Schuhwerk.

MEppN131

Leitung
Uhrzeit
Freitag, 17:00 ‐ 21:00  
Zeitraum
21.05.2021 - 28.05.2021 
Gebühr
58,00 €  
Ort
EPP_0.2 Werk- und Zuschneideraum - Souterrain - Haus 16

Meine Merkliste »