Familienbildung Hamburg - Bildung Begegnung Beratung Begleitung


wellcome

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr

Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zuhause beginnt – trotz aller Freude über das Baby – der ganz normale Wahnsinn einer Wochenbett-Familie. Das Baby schreit, das Geschwisterkind ist eifersüchtig, der Vater beruflich eingespannt und die Großeltern leben in einer anderen Stadt.

Wenn Sie Unterstützung brauchen, wenden Sie sich an Ihre wellcome-Koordinatorin. Sie vermittelt einen ehrenamtlichen wellcome-Engel. Für etwa drei Monate zweimal die Woche kommt eine ehrenamtliche Mitarbeiterin zu Ihnen nach Hause und unterstützt sie ganz praktisch, individuell und unbürokratisch. Für die Unterstützung berechnet wellcome bis zu fünf Euro pro Stunde und eine einmalige Vermittlungsgebühr von 10 Euro. Doch am Geld darf die Hilfe nicht scheitern, wir ermäßigen gerne.

wellcome gibt es an über 260 Standorten bundesweit.

Nehmen Sie Kontakt auf:
Doreen Alexander
poppenbuettel@wellcome-online.de
Telefon: 040 639 75 152

Weitere Informationen unter
www.wellcome-online.de