Familienbildung Hamburg - Bildung Begegnung Beratung Begleitung

für und mit geflüchteten Familien

Miteinander-MAHABAT

…. das ist der Name des Treffpunkts unter dem Dach der Evangelische Familienbildung Poppenbüttel im Philemon Gemeindezentrum. 
Engagierte Menschen aus der Region haben zusammen mit Männern, Frauen und Kindern aus Afghanistan und Syrien diese Begegnungsmöglichkeit ins Leben gerufen.

Jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr trifft sich die Gruppe. Dabei sind Menschen aus der Gemeinde Poppenbüttel, aus dem Alstertal, auch aus Norderstedt mit Menschen, die als Flüchtlinge zu uns gekommen sind – ganz frisch oder auch schon vor einiger Zeit - in den Räumen der Evangelischen Familienbildung Poppenbüttel, Poppenbütteler Weg 97, 22399 Hamburg im Raum T1.

„Wir wollen miteinander ins Gespräch zu kommen und uns über Sitten, Gebräuche, Sprache und Kultur in unseren Ländern austauschen. Wir spielen Spiele, wollen basteln, Vorträge hören, Ausflüge unternehmen oder auch gemeinsam kochen. Dabei sollen auch immer dringende Probleme wie z.B. Wohnungssuche, Möglichkeiten zu arbeiten oder eine Ausbildung zu beginnen und vieles mehr angesprochen werden.“

Die Gruppe sucht noch viele Menschen, die mitmachen wollen – aktiv bei den Treffen oder auch als Paten, die z.B. einen Kuchen backen oder auch mal Kaffee sponsern. Wenn Sie Menschen aus der Gruppe der Flüchtlinge kennen, für die der Begegnungsort Miteinander-MAHBAT eine Möglichkeit bieten kann, Kontakte zu finden oder auch die deutsche Sprache zu sprechen – dann begleiten Sie diese Menschen zu uns in den Treffpunkt!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, kommen Sie vorbei oder melden sich bei: Evangelische Familienbildung Poppenbüttel, Telefon 040 602 21 10