Familienbildung Hamburg - Bildung Begegnung Beratung Begleitung

Impressum

Herausgeber 
Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein

Verantwortlich für den Inhalt
und Redaktionsanschrift 

Evangelische Familienbildung Niendorf
Leitung: Iris Böhm und Susann Moldrecht
Garstedter Weg 9
22453 Hamburg
Telefon 040 226 229 7-70
E-Mail: info@fbs-niendorf.de

Konzept, Design und Realisierung
Burfeind Kommunikation
www.burfeind.de

Bildnachweis
Bildmaterialien auf dieser Site wurden u.a. zur Verfügung gestellt durch:
u.a. zur Verfügung gestellt durch: Thinkstock/Anna Omelchenko, Martin Elsen, PeopleImages/Yuri Arcus, plainpicture.com/Stockwerk, iStockphoto.com/ZoneCreative, Fotolia.com//Heinz Waldukat, Henning Bode

Nutzungsbedingungen

Die Inhalte (Text- und Bildmaterial) werden Internet-Nutzern ausschließlich zum privaten, eigenen Gebrauch zur Verfügung gestellt. Jede gewerbliche Nutzung der Inhalte dieses Online-Angebotes ist unzulässig.

Haftungsausschluss und Haftung für Links 
1. Namentlich gekennzeichnete Artikel stehen in der alleinigen Verantwortung der Unterzeichner. 
2. Insbesondere verweisen wir ausdrücklich auf: 
www.disclaimer.de/disclaimer.htm 
Durch das Urteil vom 12. Mai 1998 "Haftung für Links" (312 O 85/98) hat das Landesgericht Hamburg eindeutig entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat, also haftbar gemacht werden kann; dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. "Die Redaktion distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkter Seiten auf www.fbs-niendorf.de und verweist darauf, dass sie weder Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten hat noch sich diese Inhalte zu eigen macht."

 

Allgemeines Nutzerverhalten

Dieser Service dient dem freien Austausch von Ideen zu bestimmten Interessensgebieten und Aktivitäten. Der Nutzer respektiert alle anwendbaren lokalen, nationalen und (ggf.) internationalen Gesetze und Richtlinien und ist allein für alle Handlungen oder Unterlassungen verantwortlich, die sich im Namen des eigenen Nutzer-Kontos und Passworts ereignen. Dies bezieht sich auch auf alle E-Mails und (soweit angeboten) SMS, die versendet werden sowie auf alle Aktivitäten, die unter dem Nutzer-Namen vonstatten gehen. Insbesondere verpflichten sich der Nutzer, keine Listen und keine Dateien folgenden Inhalts anzulegen, zu pflegen, im Depot abzulegen oder sonst wie zu nutzen bzw. Hinweise zu solchen zu geben bzw. E-Mails und (soweit angeboten) SMS mit folgenden Inhalten zu versenden: 
Pornographisches oder vergleichbares Material, insbesondere wenn es gegen § 184 StGB, §§ 1, 8 GJS verstößt, 
Persönlichkeitsrechte verletzende Materialen, 
Inhalte bzw. Materialien, die Eigentumsrechte Dritter verletzen, 
Aufforderungen zum Verstoß gegen Straf- und sonstige Gesetze, 
Inhalte bzw. Materialien mit links- bzw. rechtsextremistischen Tendenzen , sonstige ungesetzliche Inhalte, 
schädliche Computerprogramme wie z.B. Viren o.ä., 
Hyperlinks zu Seiten, die gegen die soeben genannten Anforderungen verstoßen. 
Dieser Service, seine Nutzung oder den Zugriff darauf dürfen nicht weiterverkauft und nicht kommerziell genutzt werden.

Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein ist von finanziellem Verlust, Haftung, Ansprüchen, Schaden, oder Kosten (inklusive Rechtsanwaltskosten) freizustellen, die durch eine Inanspruchnahme durch eine dritte Partei aufgrund der vertragswidrigen Nutzung des Service verursacht werden.

Wir behalten uns das Recht vor, übermittelte Texte, Informationen und sonstige Daten zu Archivierungszwecken zu speichern und gegebenenfalls für statistische und sonstige Zwecke auszuwerten. Der Nutzer räumt dem Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein die dafür erforderlichen Nutzungsrechte ein.

Alle Urheberrechte bleiben vorbehalten. Über den Service erhaltener Inhalt ist, vorbehaltlich abweichender Vereinbarung, nur für den privaten Eigenbedarf des Users bestimmt. Der Abruf der Daten berechtigt nur zu deren einmaligen Nutzung. Weitere Vervielfältigung, Verbreitung und Nachdruck sind, soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, nicht zulässig.

Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein kann Bilder und Texte an beliebiger Stelle im Service anzeigen, inklusive der Einfügung von Sponsorbeiträgen in Nachrichten, die über Mailinglisten, -Foren oder -Newsletter, E-Mails und (soweit angeboten) SMS verteilt werden. Wir behalten uns das Recht vor, über den Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein versendete E-Mails, Newsletter oder (soweit angeboten) SMS mit Werbebannern zu versehen.

Rechte des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein 
Wir behalten uns das Recht vor - sehen es aber nicht als unsere Pflicht -, ohne Vorankündigung über den Service versendete Informationen zu überprüfen oder zu entfernen, Benutzerkonten zu schließen und Mailinglisten und Newsletter aus dem System zu entfernen. Jeder Missbrauch des Service und Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen führt zum Schließen des Nutzer-Kontos und/oder der Listen, die vom Nutzer erstellt wurden. Darüber hinaus können Listen, die nicht hin und wieder verwendet werden oder inaktiv sind, ohne Vorwarnung entfernt werden.

Verantwortlichkeit für Inhalte 
Wir zeichnen uns nicht für den Inhalt von Nachrichten oder Informationen, die über Mailinglisten, Newsletter oder (soweit angeboten) SMS verteilt werden, verantwortlich und geben in diesem Zusammenhang keinerlei Zusicherungen ab.

Die FBS-Site enthält Links zu anderen Internet-Sites, Ressourcen und Mitgliedern dieses Service. Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein ist nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit dieser externen Ressourcen, oder deren Inhalte sowie für den Inhalt von Werbung, Produkten oder anderen Materialien auf diesen Sites. Alle Anliegen hinsichtlich eines externen Links sollten an den jeweiligen Site-Verwalter oder Webmaster gerichtet werden.

Widerruf / Kündigung 
Dem Nutzer steht gem. § 3 FernAbsG neben dem allgemeinen Kündigungsrecht ein Widerrufsrecht zu. Der Widerruf bedarf keiner Begründung. Die Widerrufsfrist beträgt zwei Wochen und beginnt mit Abschluss des Teilnahmevertrages. Zur Fristwahrung genügt das rechtzeitige Absenden der Widerrufserklärung.

Sowohl der Nutzer als auch der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein können die Nutzung der Community Angebote mit sofortiger Wirkung ohne Angabe von Gründen kündigen.

Verfügbarkeit 
Die Aufgabe des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein ist es, die Website und den Zugriff auf die in die Website eingebundenen Datenbanken, soweit technisch machbar, zeitlich umfassend verfügbar zu machen. Es besteht jedoch aus technischen Gründen kein Anspruch auf jederzeitige Verfügbarkeit unserer Dienste. Insbesondere behalten wir uns vor, Zugriffszeiten mitzuteilen und kurzfristig zu modifizieren bzw. den Zugriff auf gewisse Dienste einzuschränken bzw. das Angebot insgesamt einzuschränken oder zu modifizieren.

Wir behalten uns weiterhin das Recht vor, den Service übergangsweise oder dauerhaft zu verändern oder nicht weiter zu betreiben.

Haftung 
Der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein haftet nur soweit die Schadensursache auf uns zur Last fallendem Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. In diesem Fall ist unsere Ersatzpflicht auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Wir haften außerdem, wenn eine das Folgeschadenrisiko erfassende Eigenschaftszusicherung im Sinne der §§ 463, 480 Abs. 2 BGB vorlag und der eingetretene Schaden auf ihrem Fehlen beruht.

Sofern wir fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzen, ist unsere Haftung auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Eine weitergehende Haftung auf Schadensersatz ist - ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs - ausgeschlossen. Erfasst werden also Ansprüche wegen Verschuldens bei Vertragsverhandlungen, Verletzung einer Nebenpflicht und gesetzliche sonstige Ansprüche, z. B. aus der Produzentenhaftung gem. § 823 BGB.

Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

Änderung dieser Nutzungsbedingungen 
Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere dann, wenn eine Änderung aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften erforderlich wird oder eine Erweiterung des Nutzungsangebotes eine solche Änderung erforderlich macht.

Anwendbares Recht/Gerichtsstand 
Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist - soweit gesetzlich zulässig - Hamburg.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Gehalt der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt.

Datenschutz 
Die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden von uns gespeichert und bei der Abwicklung von Bestellungen gegebenenfalls an von uns mit der Abwicklung beauftragte oder verbundene Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten unserer Nutzer behandeln wir selbstverständlich vertraulich.