» Kursdetails

Internationales Kochen mit geflüchteten Familien


Bekannte Speisen bringen ein Stück Zuhause zurück, gerade wenn Menschen ihre Heimat unfreiwillig verloren haben. Deshalb haben wir zusammen mit der Erstaufnahme Poststraße ein Kochprojekt für und mit geflüchteten Familien ins Leben gerufen. Wir kochen uns durch die unterschiedlichen Landesküchen. Geflüchtete Menschen und ehrenamtliche Begleiter zahlen eine freiwillige Spende.

GHarM604

Leitung
Uhrzeit
Samstag, 12:00 ‐ 17:00  
Zeitraum
03.02.2018 - 03.02.2018 
Gebühr
8,00 € für die Lebensmittel 
Ort
105 Lehrküche

merken » empfehlen » zurück »
sofort anmelden