Familienbildung Hamburg - Bildung Begegnung Beratung Begleitung

bilden

„Wissen und Einsicht zu erlangen ist unendlich viel wertvoller als Silber und Gold.” (Sprüche Salomos 16, 16)

Wenn wir über kindliche Bildung nachdenken, dann können wir es nicht ohne das Thema Bindung. Die kindliche Entwicklungsaufgabe im ersten Lebensjahr ist die Entwicklung von Urvertrauen. So begleiten wir Sie mit Ihren Babys mit vielen Angeboten über ein ganzes Jahr.Die Evangelische Familienbildung will es möglich machen, Erkenntnisse zu gewinnen und Erfahrungen zu machen, die zu Wegweisern im Alltag werden. Wir unterstützen Sie darin, Fähigkeiten und Begabungen (wieder-) zu entdecken, Fertigkeiten zu erlernen und persönliche Lösungswege zu finden. Bildung heißt für uns, nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit dem Herzen und den Händen zu lernen. Bei uns finden Sie einen Ort, an dem Sie Ihre Fragen stellen können und Menschen treffen, die Antworten geben - oder auch die eigenen Fragen und Zweifel teilen. Soziale, kulturelle, religiöse und nationale Erfahrungen unserer Teilnehmenden fördern das Lernen miteinander und voneinander.