» Kursdetails

Philosophiekurs
Lebenskunst und Selbstbestimmung


"Wie du beim Sterben gelebt zu haben wünschest, so sollst du jetzt schon leben." (Marc Aurel)
Wie soll man leben? Wie setzt man sich mit der Welt, dem Anderen und vor allem mit sich selbst ins Einvernehmen? Dieser Frage wollen wir nachgehen und dabei einige Philosophen aus verschiedenen Epochen um Auskunft bitten (u.a. Epikur, Seneca, Marc Aurel, Thomas v. Aquin, Schopenhauer und Nietzsche). Themen werden sein: Arbeit / Genießen / Allein- und Zusammensein / Sehnsucht / Selbstbild und Scham / Arbeit der Verwesentlichung / Das Andere / Größer als man selbst.
Philosophische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.


GBlaR207

Leitung
Uhrzeit
Montag, 19:30 ‐ 21:30  
Zeitraum
19.03.2018 - 16.04.2018 
Gebühr
40,00 €  
Ort
Gruppenraum

merken » empfehlen » zurück »
sofort anmelden